Step 1 - Theme Options

To begin customizing your site go to Appearance -> Customizer and select Theme Options. Here's you'll find custom options to help build your site.

Read More

Step 2 - Setup Slider

To add a slider go to Theme Options -> Homepage and choose page slider. The slider will use the page title, excerpt and featured image for the slides.

Read More

Step 3 - Create Homepage

To add featured content go to Theme Options -> Homepage (Featured) and turn the switch on then add the content you want for each section.

Read More

IMG_1752

Die Kutscherstation – ein Neuanfang

Gaststätte, Unterkunft und Wohnhaus. Leben, arbeiten und sein. Vielleicht ist es eher ein neues Aufleben, ein Wiederbeleben, kein Neuanfang sondern die Fortsetzung alter, aber auch eigener Träume und Visionen, was hier jetzt erstehen soll. Im norddeutschen Hof, das ehemalige „Hotel du Nord“ findet alles zusammen, was wir über Jahrzehnte gelernt haben. Leben, arbeiten und sein. Nachhaltig, respektvoll und auf Werte achtend, gemeinschaftlich, traditionell. Viele Ideen reifen noch. In dieser Entwicklungsphase werfen sich nahezu täglich neue Fragestellungen auf. Aber wie ein Maler der vor einer weissen Leinwand steht, der Künstler ein fertiges Werk schon sieht, haben wir ein Bild vor Augen, arbeiten wir an unserem kleinen Traum.

Aktuelles

• wir haben die ersten Zimmer eröffnet. Buchungen und Rückfragen bitte unter Post@kutscherstation.de

Rückfragen stehen wir sehr gerne auch persönlich zur Verfügung :  Geraldine Mandau 0177 – 734 211 1

• die Gaststätte wird noch renoviert und hat leider noch nicht geöffnet.

Unsere Betten und Zimmer im „Hotel“ Kutscherstation

• das Apartment „1855“  mit 2 Doppelbetten, einer Küche und einem großen Badezimmer, Platz für 2 bis vier Personen eröffnet und schon in der Vermietung.
• Das Pilgerzimmer  „1992“ – spartanisch und sehr günstig – Toilette auf dem Gang – für eine und „knapp“ auch eine zweite Person – das Bett ist ca 140 cm breit

weitere Betten und Zimmer im „Haus“

• und unsere Facebookseite ist hier:


Stadt Usedom

Hotel du nord - die Kutscherstation - der norddeutsche Hof

Hotel du Nord – die Kutscherstation. Der Norddeutsche Hof – ein Haus mit spannender Historie. Geprägt durch visionäre, geschäftstüchtige Wirte, einen Kampfpiloten im Ersten Weltkrieg, durch Familienbande und vielen Reisenden. Einst war das Haus eine reine Kutscherstation mit einem Stall, einer Scheune und einer Herberge, es folgte die Umgestaltung zu einem Hotel – ein Kontor in der Jahrhundertwende. Dieses beherbergte ein Geschäft für Konsumgüter und ein Restaurant. Mit den Jahren wurde aus der Scheune ein Saal, eine Turnhalle und ein Kino und nun wird es durch uns wieder zu einer Herberge umfunktioniert und gestaltet, zum Leben erweckt! Unsere Kutscherstation! Willkommen sind alle Reisende, auch wenn sie nicht mit Pferd unterwegs sind! Kommen Sie uns besuchen – wir freuen uns!

IMG_0876

Das Restaurant – die Gaststätte

Eine lange Tradition, viele Geschichten und hunderte Erinnerungen prägten und prägen, über ein Jahrhundert dieses Haus. Dem Geist des Hotel du Nord, dem norddeutschen Hof, folgend, soll das Herz der „Kutscherstation“ wieder schlagen. Die Gaststube soll das Herz, die Seele, das Wohnzimmer des Hauses sein.
Wir glauben, dass das Althergebrachte, Bewährte, das Ursprüngliche, das wir schätzen, lieben und bevorzugen, handwerkliche Traditionen, der Zeit und den heutigen Bedürfnissen am ehesten gerecht werden. Wir bevorzugen regionale Waren, saisonal, frisch und ehrlich, keine Convienience Produkte, sondern echte hausgemachte „Hausmannskost“. Treffpunkt nicht (nur) für Feriengäste, sondern für alle, für Nachbarn, für den Ort, für Freunde, Familie und den Reisenden aus allen Ländern. [mehr lesen]

IMG_3807

Das Hotel, die Herberge

Wir werden weiter noch Zeit in die Gestaltung der Räume, Zimmer, des Gebäudes, des Innenhofes und des Gartens investieren. Möchten die Spuren der Geschichte erhalten. Die Zimmer, die Gaststätte, das Haus soll im Erscheinungsbild und in seiner Ausstrahlung etwas von der Geschichte der alten Kutscherstation, dem Hotel du Nord, wieder spiegeln, ausstrahlen und erleben lassen.
Die Herberge, von Hotel bis Hostel mit liebevoll gestalteten Apartments, schicken Einzel- und klassischen Doppelzimmern, haben wir neben den schlichten Pilgerzimmern, für den kleinen Geldbeutel,  kostengünstige Zeltmöglichkeiten im Angebot. [mehr lesen]

_DE15486

Vadder Gentz, die Haffschänke

Unsere Haffschänke…“Vadder Gentz“ Camp
Hier soll in Karnin, bei “Vadder Gentz” mit der Haffschänke, direkt am Naturhafen, neben dem Naturschutzgebiet, mit Blick aufs Wasser, absolute Ruhe, ein Campground entstehen. Sonnenaufgänge und Traum Sonnenuntergänge. Ein Gasthaus, mit ein paar einfachen Zimmern, einer Gastwirtschaft und einem Zeltplatz, einer Pilgerstation, eine Zweirad Station, Fahrrad und Motorrad, eine Versorgungsstelle für Wanderer, ein “Konsum”, mit dem nötigsten zur Ausrüstung, um voran, weiter zu kommen, ein Platz für Rucksackreisende, Individualreisende, Zelter, sich zu regenerieren, Freunde und Gleichgesinnte zu treffen, sich auszutauschen, eine Werkstatt für Fahrradfahrer und Motorradfahrer….. und ein Paddelbootverleih. [mehr lesen]

IMG_4954

Visionen

Nachhaltigkeit ein Schlagwort mit einer hohen Bedeutung. Ohne uns wiederholen zu wollen, Nachhaltigkeit ist auch Achtung von Werten, Althergebrachtem, von Werkstoffen. Kultur. Wir schätzen Holz, handwerklich geschaffene Werkzeuge, bewährte Dinge, Steingut, Porzellan, schlichtes, einfaches Eisen, Gegenstände aus natürlichen Ressourcen, auf Künstliches, Plastik wollen wir gerne verzichten. Möchten in unserem Garten eher der Permakultur eine Chance geben als der Chemie von Bayer, legen unser Sauerkraut lieber selber ein, fermentieren unser Gemüse, als das wir auf Plastiktüten zurückgreifen müssen. Manches wird sich in der aktuellen, heutigen Zeit nicht vermeiden lassen, wir sind keine verirrten Träumer, aber wir wollen versuchen möglichst nachhaltig zu leben und zu arbeiten. [mehr lesen]

IMG_9522Kopieschmal

Kontakt!

Hier finden Sie unseren Kontakte. Nutzen Sie die Möglichkeit hier ihre Fragen zu stellen, teilen Sie uns Ihre Gedanken mit, unterstützen Sie mit Ihrem Wissen diesen, unseren Schaffens und Werdens-Prozess. Begleiten Sie uns, kommen Sie uns besuchen. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

    IMG_3274